Events & TermineHandel & Direktvermarktung

Fleischerei Lauss mit Julius-Award geehrt

Wirtschaftsbund Oberösterreich ehrt den Traditionsbetrieb

Nachhaltigkeit und Regionalität ist die Firmenphilosophie der Fleischerei Lauss in Kollerschlag, Oberösterreich. 2009 hat Johannes Lauss (Bild rechts) gemeinsam mit Gattin Susanna (Bild Mitte) den Betrieb von seinen Eltern übernommen. 2018 wurde dann vollkommen umgebaut und ein neues, modernes und digitales Geschäft samt kleiner Gastro mit 25 Sitzplätzen daraus gemacht. Die Produkte werden alle (!) im Haus produziert und auch abseits der eigenen Waren wird auf den regionalen Einkauf sehr geachtet.
Jetzt wurde das oberösterreichische Traditionsunternehmen mit dem Julius Award geehrt. Der Preis des Wirtschaftsbundes Oberösterreich will Qualitätsbetriebe auszeichnen und jene Unternehmer:innen vor den „Vorhang“ holen, die mit ihrem Einsatz die Basis für Wachstum, Beschäftigung und Wohlstand in unserem Land sind. Wir gratulieren!

Johannes Lauss (Bild rechts) mit Gattin Susanna (Bild Mitte) stolz mit dem Julius-Award. © Beigestellt

www.fleischerei-lauss.at

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen