Labonca Biohof GmbH

Labonca Biohof GmbH
Hauptplatz 6, A – 8291 Burgau
+43 (0) 3383 3349

„Labonca”, einer der ältesten Grenzflüsse Europas, gibt unseren Sonnenschweinen das naturbelassene Zuhause und unserem Biohof – inmitten des Lafnitz-Tales – seinen Namen. Die naturbelassene Form, die zahlreichen Feuchtwiesen, Gebüschzeilen und Fluss-Mäander dieses Tales sind ein Synonym für den Labonca Biohof. Norbert Hackl, BIO-Bauer und Labonca-Gründer, zeigt eindrucksvoll wie artgerechte Freilandhaltung sein kann. Dafür wurde der Labonca Biohof und seine vorzüglichen schon oftmals ausgezeichnet und genießt österreichweite Anerkennung. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Cortadore: Lauter neue Aufschneider

[excerpt] | 11. November 2022

Der Steirerhof, Labonca und die Ölmühle Fandler präsentieren neuen Bio-Schinken

[excerpt] | 19. Juni 2019

Einer der besten Betriebe Europas: Biohof Labonca wird von Bundespräsident besucht

[excerpt] | 3. Oktober 2022

Erstes Weideschlachthaus

[excerpt] | 15. Oktober 2014

Falstaff 2022: Das sind die beliebtesten Fleischhauer in Österreich

[excerpt] | 8. November 2022

Falstaff-Umfrage: Österreichs beste Fleischhauer 2023

[excerpt] | 4. Juli 2023

Kochen ohne Strom: Auftakt von „Genial gekocht – nachhaltig versorgt“

[excerpt] | 19. Januar 2023

Krisenmanagement: So gehen Fleischereien mit Corona um

[excerpt] | 25. März 2020

Labonca Biohof GmbH

[excerpt] | 25. Oktober 2022

Labonca geht neue Verkaufswege

[excerpt] | 16. Dezember 2020

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden