Lesetipps

Köstinger: Schon die Kleinsten für Landwirtschaft begeistern

Landwirtschaftsministerin stellt Kinderbuch "Landwirtschaft und du vor" – Mitmach-Website vermittelt spielerisch Informationen über Lebensmittelproduktion

Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger hat Schülerinnen und Schülern der Volksschule Börsegasse in Wien das neue Buch „Landwirtschaft und du“ vorgestellt. Das Projekt geht vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus aus und wird von der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms IMCAP gefördert. Alle Infos, wie auch interaktive Mitmachmöglichkeiten, ein Hörspiel und Lernmaterial zum Buch stehen kostenlos unter www.landwirtschaft-und-du.at zur Verfügung.

„Viele Kinder waren noch nie auf einem Bauernhof oder haben mit der heimischen Landwirtschaft kaum Berührungspunkte. Um das zu ändern, haben wir das Buch ‚Landwirtschaft und du‘ erarbeitet. Wir wollen Kindern zwischen 8 und 10 Jahren auf spielerische Art und Weise erklären, wie wichtig Landwirtschaft für uns alle ist, woher Lebensmittel kommen oder was die Gemeinsame Agrarpolitik der EU ist“, erklärt Köstinger.

Informationen zum Kinderbuch 

Je ein großformatiges Kinderbuch wird zusammen mit Informationen über das Projekt an alle österreichischen Volksschulen verschickt. Diese können kostenfrei für alle Kinder der dritten und vierten Klassen Mini-Bücher im A6-Format sowie zwei Mini-Gärten pro Klasse bestellen.


Das Projekt „Landwirtschaft und du“ geht vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus aus und wird von der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms IMCAP gefördert. (© BMLRT)

Das Buch erzählt die Geschichte der Geschwister Hanna und Theo. Die beiden machen mit ihrer Familie Urlaub auf dem Bauernhof und lernen dort viel über die Landwirtschaft. Sie besuchen nicht nur eine Alm und machen dort selbst Käse, sondern retten auch ein Zicklein vor dem Gewitter und erleben die Geburt von zwei Kälbchen. Am Ende hat die ganze Familie gelernt, wie viel Zeit und Aufwand hinter der Lebensmittelproduktion steckt und geht bewusster mit Nahrungsmitteln um. Im Buch wird außerdem erklärt, was die Gemeinsame Agrarpolitik der EU ist, wie sie entstanden ist und welchen Einfluss sie auf das tägliche Leben von uns allen hat.

„Mit dem Buch wollen wir Kindern realistisch zeigen, wie Lebensmittel produziert werden und auf die harte Arbeit dahinter aufmerksam machen. Die Kinder von heute sind die Konsumentinnen und Konsumenten von morgen. Umso wichtiger ist es, dass wir schon bei den Kleinen anfangen. So erreichen wir einen bewussteren Umgang mit Lebensmitteln und mehr Wertschätzung für unsere Bäuerinnen und Bauern“, so Köstinger.

Interaktive Website

Durch die vielfältigen und interaktiven Elemente, die auf der Mitmach-Website www.landwirtschaft-und-du.at zur Verfügung stehen, spricht das Projekt verschiedene Sinne und damit ganz unterschiedliche Lerntypen an.

Es gibt sowohl Informationsangebote, die Kinder – alleine oder mit ihren Eltern – zu Hause nutzen können, als auch solche, die für die Verwendung in Schulen gedacht sind. Auch auf den Lehrplan abgestimmte Unterrichtsmaterialien stehen als PDF zum Download bereit.

Zu Hause können die Kinder im Hörspiel die Geschichte von Hanna und Theo miterleben und auf der Mitmach-Webseite über interaktive Lernelemente und Videos sowie vertiefende Informationen in die Landwirtschaft eintauchen.

Ähnliche Artikel

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen