adapa group
Landwirtschaft & Umwelt

Neue AMA Kampagne: Haltung.at

(Wien, 27. Oktober 2022) Die AMA-Marketing launcht ihre neue Kampagne, die im Zeichen der „Haltung“ steht. Damit will sie Konsumentinnen und Konsumenten umfassend über Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion informieren, indem sie mit realistischen Bildern und sachlichen Informationen arbeitet. Die persönliche Haltung entscheidet letztlich darüber, wie die Welt aussieht.

Die neue AMA-Informationskampagne liefert Hintergründe, damit Konsumentinnen und Konsumenten aus ihrer Haltung heraus diese Entscheidungen treffen können. Darüber hinaus ruft sie auf, Schwerpunktthemen wie Tierwohl konsequent gemeinsam weiterzuentwickeln.

Haltung.at als Informationsplattform

Der Spin der Kampagne wurde maßgeblich von der AMA-Marketing inhouse erarbeitet und in Zusammenarbeit mit Agenturen umgesetzt. Mit dieser Informationskampagne steuert die AMA-Marketing bewusst hin zu noch mehr faktenbasierter Information.

Unter dem Namen „Haltung“ bietet die breit angelegte Kampagne Hintergrundinformationen zur Entwicklung der Landwirtschaft und zu Themen wie Herkunft, Tierwohl, Tierhaltung, AMA-Kontrollen, Saisonalität, Warenkunde etc. Zusätzlich beinhaltet die Kampagne einen Aufruf an Produzent*innen, Verarbeiter*innen, Handel und Konsument*innen, an Schwerpunkten wie Tierwohl und Tierhaltung zu arbeiten und gemeinsame Lösungen zu entwickeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Das alles ist gebündelt auf der Website „Haltung.at“ nachzulesen. Flankiert wird „Haltung.at“ von einem am Nationalfeiertag gelaunchten Bewegtbild-Spot, einem Audio-Spot und einer Reihe von Social Media-Videos. Die Kurzvideos „Mythen vs. Fakten“ greifen gängige Missverständnisse und Klischees auf, die dann von echten Bäuerinnen und Bauern aus verschiedensten Regionen Österreichs klargestellt werden.

adapa-group

Florian Teichtmeister Stimme der AMA-Marketing-Kampagne

Für die Spots in TV, Online und Radio konnte als Sprecher Burgschauspieler Florian Teichtmeister gewonnen werden. Er lieh seine Stimme erstmals einer kommerziellen Kampagne – aus der persönlichen Überzeugung, dass „Haltung“ einen nutzenstiftenden Mehrwert für viele Menschen und vor allem Tiere haben kann.

In der zweiten Phase der Kampagne werden die Errungenschaften der Akteur*innen – Produzent*innen, Verarbeiter*innen, Handel, Konsument*innen und der AMA-Marketing –  aufgezeigt. Dabei liegt die Rolle der AMA-Marketing in der federführenden Entwicklung und Etablierung ganzheitlicher Qualitätsprogramme. Gleichzeitig thematisiert die Kampagne unseren Konsum und die Fragen, die dieser aufwirft. Fragen nach dem Wert der Lebensmittel und dem Tierwohl.

Ab 14. November, nahezu durchgängig bis Ende des Jahres, werden die Meilensteine in TV, Kino, Social Media, Print und Radio präsentiert.  Bei der Umsetzung der Kampagne waren neben der AMA-Marketing mehrere Agenturen maßgeblich beteiligt: Havas Media (Mediaplanung), Havas Creative (Konzept & Produktion), Push-Delta (Bewegtbild-Spot Phase 1), Heimat Wien (Social Media) und Overlap (Websitemanagement).

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen