Info & Politik

Start von FoodUnfolded.de

FoodUnfolded® startet seine deutschsprachige Webseite für Deutschland, Österreich und die Schweiz, um über unser gesamtes Lebensmittelsystem umfassend zu informieren

Foodunfolded®.de wurde ins Leben gerufen, um inhaltlich einen Schwerpunkt auf den deutschsprachigen Raum der DACH-Region zu legen. Die Plattform informiert über lokale Neuheiten, aktuelle Fakten, Historisches und persönliche Geschichten aus allen Bereichen der Lebensmittelherstellung – und das alles mit einem besonderen Augenmerk auf Nachhaltigkeit. Unterstützt wird es von EIT Food, dem weltweit größten Ökosystem für Lebensmittelinnovationen, das vom Europäischen Institut für Innovation und Technologie (EIT) getragen wird.

Neue Informations-Plattform

FoodUnfolded® bietet inhaltlich eine breit aufgestellte Informations-Plattform zum Lesen, Hören und Anschauen. Die Artikel, News und Reportagen nehmen die User auf eine Reise durch unser Nahrungsmittelsystem mit: Beginnend mit der Frage, wo unser Essen herkommt und wie es hergestellt wird, führt sie weiter durch die Chemie der Lebens- und Nahrungsmittelproduktion und zeigt auf, wie diese sich auf unseren Körper auswirken kann. FoodUnfolded® beleuchtet die Folgen der Lebensmittelproduktion auf den Menschen und die Umwelt und vermittelt schließlich Informationen darüber, welche Innovationen und Alternativen uns helfen können, negative Auswirkungen zu reduzieren.

Mit wissenschaftlichen Beweisen, die in jedem Artikel klar dokumentiert sind, dient FoodUnfolded® als hilfreiche Informationsquelle und Inspiration für Schüler und Schülerinnen sowie Studenten und Studentinnen. Die Plattform bietet sich grundsätzlich für alle Verbraucher als sichere und informative Quelle zu Trends unserer Ernährung an.

FoodUnfolded® am Flughafen München

Der Start von FoodUnfolded®.de wird derzeit u.a. mit einer Ausstellung am Flughafen München begleitet: Auf den größten beleuchteten Werbetafeln des Flughafens provoziert FoodUnfolded®.de die Reisenden zum Nachdenken über Lebensmittel, wie zum Beispiel: Wie weit sind Deine Lebensmittel gereist? Oder auch: Wie lange waren die Inhaltsstoffe Deines Kaffees unterwegs gewesen?Das Ziel von FoodUnfolded® ist es, die Menschen zum Nachdenken anzuregen, welchen Weg unsere Lebensmittel zurücklegen, woher sie kommen, und somit ein Bewusstsein für den ökologischen Fußabdruck der Konsumgewohnheiten jedes Einzelnen zu schaffen. Ein QR-Code verlinkt Neugierige sofort zur FoodUnfolded®-Plattform. Die Ausstellung von EIT Food und Foodunfolded® im öffentlichen Bereich des Terminals 2 des Flughafens München startet am 1. Juni (in Ebene 03).

FoodUnfolded® garantiert redaktionelle Unabhängigkeit

Das neue deutsche Team unter der Leitung von Frank Horlbeck besteht aus den Journalistinnen und Wissenschaftskommunikatorinnen Ute von der Lieth und Marie Lödige. Die Redaktionskoordination der englisch-, deutsch- und spanischsprachigen Version übernimmt Marieke van Schoonhoven.

Die finanzielle Unterstützung der EU durch das Europäische Institut für Innovation und Technologie (EIT Food) garantiert eine redaktionelle Unabhängigkeit in Bezug auf alle Inhalte. Diese redaktionelle Freiheit nutzt FoodUnfolded®, um die Geschichten neutral zu erzählen und einen Agenda-freien, gut ausbalancierten und nuancierten Ansatz zu gewährleisten. FoodUnfolded® informiert nur über aktuelle Forschungen, Alternativen und Lösungen, die Erfolg versprechen. Mit diesem Mehrwert an Informationen unterstützt die Plattform ihre User dabei, noch bewusster die eigenen und allgemeinen Ernährungsgewohnheiten zu hinterfragen.

Den Ansatz der europäischen Redaktion erklärt die Chefredakteurin von FoodUnfolded®, Jane Alice Liu, so: „Wir sehen das Essen auf unserem Teller oft, ohne dessen Geschichte zu kennen – wo und wie es produziert wurde und welche Auswirkungen die Produktion auf Menschen, die Gesellschaft und die Umwelt hat. Genau da setzt FoodUnfolded® an.”

Saskia Nuijten, Direktorin der Kommunikation und Public Engagement bei EIT Food, fügt hinzu: „Um ein zukunftsfähiges Lebensmittelsystem zu schaffen, müssen wir die Verbraucher in den Mittelpunkt von Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Werbung für Lebensmittel stellen. FoodUnfolded® verbindet sich direkt mit den Verbrauchern, um die Transparenz zu erhöhen und so gesunde und nachhaltige Entscheidungen zu ermöglichen.”

FoodUnfolded® als Food-Community

FoodUnfolded® ist mehr als nur eine digitale Plattform – es ist eine Community: Mit Hilfe der Website und sozialen Medien möchte die Redaktion einen Raum generieren, der Missverständnisse aus dem Weg räumt und jenes Vertrauen stiftet, das nötig ist, um allen Parteien im Nahrungsmittelsystem zu einer neuartigen Beziehung zu verhelfen: Verbrauchern und Verbraucherinnen, Experten und Expertinnen aus Wissenschaft, Lebensmittelindustrie und Politik und allen innovativen Kreativen. FoodUnfolded® ist überzeugt davon, dass der Schlüssel zum Erfolg in der Kommunikation liegt und zielt vor diesem Hintergrund vor allem darauf ab, die User nach Möglichkeit in einen konstruktiven Dialog zu verwickeln. Fester Bestandteil der Plattform sind Ideen, Feedback und Erfahrungsberichte der Leser und Leserinnen zum Thema Lebensmittel und Lebensmittelproduktion. Wer sich der Community anschließen möchte, kann Foodunfolded®auf Instagram folgen oder sich zum Newsletter anmelden.

Über EIT Food

EIT Food ist Europas führende Initiative für Lebensmittelinnovationen mit dem Ziel, einen nachhaltigen und zukunftssicheren Lebensmittelsektor zu schaffen.Die Initiative besteht aus einem Konsortium von wichtigen Industrieakteuren, Start-ups, Forschungszentren und Universitäten aus ganz Europa. Sie ist eine von acht Innovationsgemeinschaften, die vom Europäischen Institut für Innovation und Technologie (EIT) gegründet wurden, einer unabhängigen EU-Einrichtung, die 2008 gegründet wurde, um Innovation und Unternehmertum in ganz Europa zu fördern.

Ziel des EIT Food ist es, in enger Zusammenarbeit mit den Verbrauchern neue wissens- und technologiebasierte Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die letztendlich zu einem gesünderen und nachhaltigeren Lebensstil für alle europäischen Bürger führen.EIT Food hat die RisingFoodStars Association ins Leben gerufen, die als Dach für High Potential Agrifood Startups und Scaleups dient, um eine ausgewählte Gruppe von jungen Unternehmen zu unterstützen und zu fördern. Der Verband ist ein Partner von EIT Food und ermöglicht seinen Mitgliedern die Teilnahme an allen Aktivitäten von EIT Food und trägt so zur Umsetzung der strategischen Ziele von EIT Food bei.EIT Food wird durch das Europäische Institut für Innovation und Technologie (EIT) unterstützt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen