Allgemein

Herzhaft essen

Steirische Fleischer-Meisterbetriebe starten mit einer neuen Werbekampagne in den Herbst

Die steirischen Fleischermeis-ter geben als Traditionshandwerker mit ihrer neuen Initiative „Herzhaft ESSEN“ ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Ab Mitte September wird die Werbekampagne einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Dutzende Betriebe im ganzen Bundesland werden sowohl die steirischen Konsumenten als auch die Urlaubsgäste davon überzeugen, dass ihre Betriebe „Kompetenzzentren für Fleisch und Genuss“ sind und dass jeder Einkauf im Fleischer-Fachgeschäft eine „Reise zum Ursprung des guten Geschmacks“ ist. Genießer und Liebhaber des guten Geschmacks aus allen steirischen Regionen sollen nicht nur den Festtagsbraten bei ihrem Fleischermeister des Vertrauens vorbestellen. Nein, sie sollen auch das ganze Jahr über Gelegenheit haben und nutzen, sich von der Kompetenz und dem hohen Servicegrad der teilnehmenden Betriebe und deren Mitarbeiter zu überzeugen.


Saisonale Schwerpunkte

Gelingen soll dieses von der WKO ini-tiierte Konzept durch jahreszeitlich unterschiedliche Schwerpunkte wie „Herzhaft jausnen“ (Herbst), „Herzhaft braten + kochen“ (Winter) sowie „Herzhaft grillen + würzen“ (Frühjahr/Sommer).

Medienpräsenz, Events und Veranstaltungen sowie Genuss-Kooperationen mit Wein und Gewürzen stellen nicht nur das Fleischerhandwerk in seiner ganzen Vielfalt und Auswahl vor, sondern bieten vor allem den Konsumenten ganzjährig unzählige Gelegenheiten, beim Fleischer-Meisterbetrieb ihre „Gusto-Stückerln und Schmankerln“ für einen „herzhaftes Essen“ zu besorgen.

Wichtige logistische Unterstützung erhält die steirische Innung dabei vom Fleischerverband eGen. „Wir sind froh, so einen engagierten, wertvollen Partner zu haben, der uns tatkräftig unterstützt,“ meint dazu Mag. Manuel Höfferer, Landesinnungsgeschäftsführer Steiermark.

Red/WKS

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen