Allgemein

Wiesbauer sponsert Gipfelkreuz

Die Wiesbauerspitze am Großvenediger bekam von ihrem Namenspatron eine neue Gipfelmarkierung.

Vor einigen Jahren wurde auf Initiative des Gemeinderates des Osttiroler Ortes Prägraten am Großvenediger ein 2.767 Meter hoher Gipfel im Nationalpark Hohe Tauern in Wiesbauerspitze umbenannt. Anfang September fand nun die feierliche Segnung des im Sommer neu errichteten, 4,5 Meter hohen und 2,6 Meter breiten Gipfelkreuzes statt, die vom Pfarrer von Prägraten, Damian Frysz, vorgenommen wurde. Um diesem Anlass beizuwohnen, reiste eine prominent besetzte Wiesbauer-Delegation unter Führung des Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Wiesbauer Holding AG, KR Karl Schmiedbauer, und des Geschäftsführers von Wiesbauer – Österreichische Wurstspezialitäten, Thomas Schmiedbauer, nach Prägraten. Gemeinsam mit Einwohnern aus der Umgebung – an deren Spitze Franz Theurl, dem Obmann des Tourismusverbandes Osttirol, und Anton Steiner, dem Bürgermeister von Prägraten, ging es dann an einem prächtigen Spätsommertag auf dem vor einigen Jahren von Wiesbauer errichteten Wanderweg hinauf zum Gipfel der Wiesbauerspitze, wo die feierliche Segnung des Gipfelkreuzes vollzogen wurde.

Gipfeljause

Gestärkt mit einer zünftigen Jause – natürlich aus dem Hause Wiesbauer – begann anschließend der Abstieg. Am späten Nachmittag trafen sich dann alle Bergwanderer in der bewirtschafteten Pebellalm, die sich am Fuße der Wiesbauerspitze befindet, zu einem gemeinsamen Abendessen.

Dieser besondere Tag wurde mit einem Konzert der Musikkapelle Prägraten im Musikpavillon der Gemeinde abgeschlossen.

Wandertipps

Wer die Wiesbauerspitze selbst besteigen will, findet auf der im Frühjahr rundum erneuten Wiesbauer-Homepage – www.wiesbauer.at – zahlreiche Wandertipps inklusive alle wichtigen Details für eine Tour auf die Wiesbauerspitze.

Diese führt zunächst vorbei an den imposanten Umbalfällen und etwas später auf einem teilweise recht steilen, aber gut und sicher begehbaren Steig in die hochalpine Gipfelregion. Dort kann man dann einen grandiosen Rundblick unter anderem zum Großvenediger und zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner, genießen.

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen