Allgemein

Filiale im Burgstall

Hütthalers Traditionsniederlassung öffnete nach einer umfassenden Neugestaltung wieder ihre Pforten

Nach einer dreiwöchigen Modernisierung der Hütthaler-Filiale in der Vöcklabrucker Einkaufsgalerie namens Burgstall zu einer Vorzeigefiliale für Feinkost fand Mitte März eine feierliche Eröffnung mit zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft statt. Unter den Besuchern befanden sich unter anderem Bundesrätin Dr. Angelika Winzig, Bezirks-hauptmann Dr. Martin Gschwandtner, Landesrat Max Hiegelsberger, Bürgermeister der Stadt Vöcklabruck Herbert Brunsteiner und Karl Staudinger, Bürgermeister von Schwanenstadt, der Heimatgemeinde von Hütthaler.

„Auf diesen Tag haben wir uns ab dem Moment gefreut, als wir beschlossen haben, die Erweiterung und Modernisierung unserer Burgstall-Filiale umzusetzen”, ist Geschäftsführer Florian Hütthaler vom Besucherandrang begeistert.


Größer, exquisiter, regionaler

Die seit 25 Jahren bestehende Hütthaler-Filiale in Vöcklabruck wurde von bisher etwa 200 Quadratmeter auf 350 Quadratmeter vergrößert und das Sortiment erweitert. Neben über einhundert Delikatessen aus eigener Produktion bietet Hütthaler in seinem brandneuen Geschäft nun auch frisches Obst, Gemüse, Teigwaren, Käse, Wein, Frischfisch, Säfte, Marmeladen, Gewürze, Fertiggerichte und kleine Snacks sowie Spezialitäten von regionalen Bäckereien an.

„Es ist wichtig, alle Kundenwünsche zu erfüllen. Mit unserem neuen Feinkost-Teller sprechen wir Fans des Selbstbedienungsbereiches an, mit unserem neuen Flagshipstore Freunde des Feinkostbereiches”, erklärt Florian Hütthaler seine Überlegungen. Eine Auswahl der hauseigenen Delikatessen kann in der eigens einberufenen „Genuss-Woche” von allen interessierten Feinschmeckern direkt in der Filiale verkostet werden.

Denn von 18.–23. März lud Hütthaler alle Besucher seiner neuen Filiale zu Verkostungen seiner Produkte ein. Jeder Tag stand unter einem anderen Motto und wartet mit unterschiedlichen Delikatessen auf. Stündlich ließ dabei das Genuss-Glücksrad das Herz höherschlagen. Jeder Dreh war ein Gewinn – vom Wurst-Punkerl über eine Streichwurst und dem Feinkost-Teller war für alle was dabei.

Red/Hütthaler

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen