Allgemein

Erstes Weideschlachthaus

Der Biohof Labonca in Burgau in der Oststeiermark setzt sich für eine artgerechte Haltungsform der Tiere ein.

Die Schweine auf dem Biohof Labonca leben unter optimalen Bedingungen auf 8.000 m² großen Weideflächen ganzjährig im Freien. Besonders wichtig ist es auch, die Tiere vor dem Schlachten keiner Stresssituation auszusetzen, da sie sonst unnötig leiden müssen und die Qualität des Fleisches leidet. Daher wurde direkt auf dem Hof Österreichs 1. Weideschlachthaus errichtet, um unter anderem den sehr belastenden Transport in ein Schlachthaus zu vermeiden. http://www.labonca.at/

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen