Events & TermineGenuss & Trends

Ein Dorf im Grill-& BBQ-Fieber

Im steirischen Kaindorf fanden heuer die 24. Österreichischen Grill- und BBQ-Meisterschaften statt. Ein voller Erfolg – mit viel Genuss

Ende Juni breiteten sich im steirischen Kaindorf bei Hartberg rasch die wunderbaren Aromen von gebruzeltem Fleisch, Gemüse und anderen Köstlichkeiten aus, ging doch das 3. Puntigamer Grill & BBQ Festival mit dem 24. Internationalen Austrian Grill Open über die Bühne. Als Veranstalter fungierte die aba (Austrian Barbecue Association) mit ihrem neuen Präsidenten Bernhard Steinhauer an der Spitze. Bei perfektem Grillwetter konnten sich mehr als 3.500 Besucher über alles, was zum Thema Grillen gehört, informieren und bei zahlreichen Ausstellern auch vom Grill bis zum Zubehör alles kaufen. Bei kostenlosem Eintritt und mit zwei großen Hüpfburgen war es ein Fest für die ganze Familie.

Grillen ist im Trend

Neben 38 Grillteams aus Österreich und Deutschland waren auch 21 Aussteller bei der größten Grillveranstaltung Österreichs vertreten. Tausende Zuseher waren zudem via Livestreams, die direkt von der Veranstaltung in verschiedenen Social Media Kanälen übertragen wurden, dabei, wie in fünf Einzelbewerben der Staatsmeistertitel vergeben wurde und konnten so das Highlight live mitverfolgen. Dass Grillen und BBQ als Freizeitvergnügen unverändert voll im Trend liegen, ziegte sich schlussendlich auch an der Reichweiten der Facebook und Instagram-Seiten: Diese konnten in den Wochen vor der Veranstaltung mehr als 200.000 Zugriffe registrieren.

Das Niveau bei den vier Gängen war sichtbar & schmeckbar hoch.
© Beigestellt

Staatsmeisterschaft in vier Gängen

Die Teilnehmer am 24. Internationalen Austrian Grill Open hatten vier Gänge zu absolvieren, für die Zubereitung und die Beilagen stand jedem Teilnehmer ein umfangreicher einheitlicher Warenkorb zur Verfügung. Den ersten Gang bildete eine Lachsforelle aus Österreich mit einer Vitamin- und einer Sättigungsbeilage. Der Fisch sollte glasig bis durchgegrillt sein.

Als zweiten Gang hatten die Teams einen Bauch mit Schwarte ohne Knochen vom „AMA-Gütesiegel-Donauland Schwein“ zuzubereiten, ebenfalls mit einer Vitamin- und einer Sättigungsbeilage. Zusätzliche Vorgabe: Ein Stück Schwarte musste bei jeder Verkostungsportion dabei sein.

Die Königsdisziplin bei jedem Grill- und BBQ-Wettbewerb ist das Rindfleisch. Heuer galt es für die Teams einen Rostbraten bzw. eine Hochrippe vom „AMA-Gütesiegel-Jungstier” des Markenprogramms ”Donauland- Rind” zu veredeln, ebenfalls mit einer Vitamin- und einer Sättigungsbeilage. Das Fleischstück für die Verkostungsportion sollte zwischen 100 und 150 Gramm wiegen und „medium rare“ bis „medium“ zubereitet sein. Last but not least ist das Dessert vom Rost unverzichtbarer Bestandteil eines komple en Grill- und BBQ-Menüs. Auf dem Programm stand heuer eine Plunderteig-Variation mit Schokolade, Kürbiskernen und Beeren nach Wahl.

So sehen Sieger aus

Den Sieg bei den 24. Internationalen Austrian Grill Open holte sich schlussendlich das Tiroler Team BO’s BBQ vor der Mannschaft Bratsewa BBQ Hawara aus Niederösterreich, die den Vizestaatsmeisterschaftstitel erfolgreich verteidigen konnten. Bronze ging an das steirische Team BBQ – Hoamat, welche übrigens die steirische Landesmeisterschaft für sich entscheiden konnten. Erfreuliches Detail am Rande: Die teilnehmenden Grill-Teams konnten rund 8.000 Euro für die Steirische Kinderkrebshilfe sammeln.

Save the date: Der Termin für das 4. Puntigamer Grill & BBQ Festival mit dem 25. Internationalen Austrian Grill Open wird der 23. und 24. Juni 2023 wieder in Kaindorf bei Hartberg sein.

Die Internationalen Grill-Staatsmeister 2022: Das Team BO’s BBQ aus Rum in Tirol mit Teamleiter Bernhard Ostheimer (Mitte) konnte bei den Bewerben Schweinebauch und Nachspeise den 2. Platz und bei Rind den 1. Platz belegen. © Beigestellt

Feuerplatte und Dutch Oven

Insgesamt fanden an allen zwei Tagen neben der österreichischen und internationalen Grillstaatsmeisterschaft auch die steirische Landesmeisterschaft sowie sämtliche Side-Bewerbe statt. Neu war heuer erstmals die 1. Austrian Feuerplatten Competition. Bestritten wurde diese von knapp 30 Teams mit dem Tomahawk-Steaks vom AMA-Gütesiegel Kalb Rosé Austria. Das Team „Steirergluat“ konnte diesen Bewerb für sich entscheiden. Gefolgt von den Teams „James Flames Team 1“ und „James Flames Team 2“ auf Rang 2 und 3. Bei der 5. Austrian Dutch Oven Competition stand der Einsatz vom AMA-Gütesiegel Kalb Rosé Austria Schulterscherzel im Fokus, bei der sich von knapp 30 Teams das Team „Steirerhof BBQ“ vor „La Parilla Libertad“ und „Scorpion Fish Brewing & BBQ 1“ den ersten Platz sicherte.

Alle Medaillen-Gewinner der verschiedenen Disziplinen

24. Österreichische Grillstaatsmeisterschaft 2022 powered by Napoleon

1. Platz BO’s BBQ  – 2. Platz Bratsewa BBQ Hawara – 3. Platz BBQ – Hoamat

Internationales Austrian Grill Open 2022 powerd by Napoleon
1. Platz BO’s BBQ – 2. Platz Bratsewa BBQ Hawara – 3. Platz BBQ – Hoamat

3. Steirische Landesmeisterschaft 2022 powerd by Napoleon
1. Platz BBQ – Hoamat – 2. Platz Sulmtaler Grill & Chill Verein – 3. Platz Schlemmi’s Kuchl

1. Austrian Feuerplatten Competition 2022 powerd by Borstiburner

1. Platz Steirergluat – 2. Platz James Flames Team 1 – 3. Platz James Flames Team 2

8. Austrian Smoker Cometition 2022 powerd by TRAEGER Grills
1. Platz Grillverein Seebenstein – 2. Platz Poolhouse Taste BBQ – 3. Platz Weinviertler Auftragsgriller

5. Austrian Dutch Competiton 2022 powerd by SK PROFI-GRILL
1. Platz Steirerhof BBQ – 2. Platz La Parilla Libertad – 3. Platz Scorpion Fish Brewing & BBQ 1

9. Austrian Ripperl Competition 2022 powerd by Big Green Egg
1. Platz Hill Country BBQ – 2. Platz Fyre-BBQ Kaindorf – 3. Platz Grillitschpeople

4. Austrian Burger Competition 2022 powerd by Grillericoo

1. Platz Fyre-BBQKaindorf – 2. Platz Steirerhof BBQ – 3. Platz BBQ 4 Fun 2

Danke an die Sponsoren

Napoleon Österreich
Brauunion Österreich
Brauerei Puntigam
MM Kanal-Rohr-Sanierung GmbH. Manfred Mock

Tourismusverband Oststeiermark Durlacher Ei
Kastner Abholmarkt Jennersdorf Gut Streitdorf

Fleischhof Raabtal & Vulkanlandschwein, Schirnhofer Feinkost
ALMO Rind
Eisvogel GmbH.

Steirische Jägerscha Stephan Farm
Rupp Käse Rupp AG
Tante Fanny Frischteig GmbH. Tramontina Germany GmbH. WKO Steiermark

STEPAR Stick-Center & Stickerei Borstiburner von DW-Tech
SK Pro Grill
Grillericoo

TRAEGER Grills
Big Green Egg Deutschland GmbH. Flare Grill,
Tyrolit life
Brema Handelsgesellscha Digitalnova
Dopgas Gas GmbH. Marktgemeinde Kaindorf
Dotcom GmbH.
Power Megastore
Volvo Spes
Loidl Baumschule GmbH

Autor: HaRo

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen