Benz


Süffa
Bio

BIO AUSTRIA startet den Bio-Innovationswettbewerb „Bio-Fuchs 2023“ für Biobäuerinnen und Biobauern

BIO AUSTRIA ruft zur Teilnahme am Bio-Innovationswettbewerb "Bio-Fuchs 2023" auf. Der Wettbewerb feiert sein fünfzehnjähriges Jubiläum und sucht nach innovativen Ideen und Lösungen von Biobäuerinnen und Biobauern, die den Arbeitsalltag auf Biohöfen erleichtern. Einsendungen aus allen landwirtschaftlichen Bereichen sind willkommen. Die Gewinner werden von einer unabhängigen Jury und einem Publikums-Online-Voting ermittelt und am 23. Januar 2024 bei den BIO AUSTRIA Bauerntagen bekannt gegeben.

Auch heuer schreibt BIO AUSTRIA wieder den Bio-Innovationspreis BIO AUSTRIA Fuchs aus. Gesucht werden zum fünfzehnjährigen Jubiläum des Wettbewerbs erneut herausragende Ideen und Lösungen rund um die tägliche Arbeit auf den Biohöfen. So manche individuelle Lösung, die durch Kreativität und handwerkliches Geschick erarbeitet wurde, hat das Potenzial auch auf anderen Höfen den Arbeitsalltag zu erleichtern. Mit dem Bio-Fuchs Wettbewerb sollen diese herausragenden Projekte sichtbar gemacht werden und können so möglicherweise auch für andere Biohöfe als nachahmenswerte Lösung dienen.

Mit dem Innovations-Wettbewerb macht der Bioverband besondere Ideen und Lösungen von Biobäuerinnen und Biobauern sichtbar. Bis zum 27. November haben Interessierte Zeit für eine Einreichung

Bio-Fuchs Innovationswettbewerb

Eingereicht werden können Erfindungen und Entwicklungen aus allen landwirtschaftlichen Bereichen – im Mittelpunkt steht die Vereinfachung oder Weiterentwicklung der täglichen Arbeit auf dem Hof. Egal ob Tierhaltung, Acker- und Pflanzenbau, Landtechnik, Verarbeitung und Vermarktung oder aus dem sozialen Bereich – alle praktischen, hilfreichen, außergewöhnlichen und gewitzten Entwicklungen sind beim Bio-Fuchs Innovationswettbewerb willkommen!

Wie nehme ich teil?

Zur Teilnahme am besten den Teilnahmebogen online ausfüllen und online übermitteln, oder ausdrucken, ausfüllen und via Email oder per Post senden.

E-Mail an bettina.gutschi@bio-austria.at bzw.

per Post an BIO AUSTRIA Büro Linz, z.H. Bettina Gutschi, Auf der Gugl 3/3, 4021 Linz

Einsendeschluss ist Montag, 27. November 2023

Die Gewinnchancen erhöhen sich übrigens durch aussagekräftige Fotos, Videos und/oder Präsentationen. Diese können per Mail bzw. am Postweg übermittelt werden.

Ermittlung des BIO AUSTRIA Fuchs

Eine unabhängige Jury bewertet die Einsendungen nach den Kriterien Bio-Bezug, Kreativität, Originalität, arbeitswirtschaftliche Erleichterungen, Kosteneinsparung, Umsetzbarkeit und Nutzen für andere Biobäuerinnen und Biobauern. Danach entscheidet ein Publikums-Online-Voting über die ersten drei Platzierungen und damit auch die/den BIO AUSTRIA Fuchs-PreisträgerIn 2023.

Die offizielle Bekanntgabe der PreisträgerInnen und Übergabe der Preise findet am Eröffnungstag der BIO AUSTRIA Bauerntage am Dienstag, 23. Jänner 2024 im Bildungshaus Schloss Puchberg in Wels statt.

Preise

1. Platz: BIO AUSTRIA Fuchs-Gewinnertrophäe und ein Preis im Wert von 600,- EURO

2. Platz: Preis im Wert von 500,- EURO

3. Platz: Preis im Wert von 400,- EURO

Alle Informationen sind auch online unter www.bioaustria.at zu finden.

Die Gewinner 2022

Der Bio-Fuchs ging 2022 an den Pur Natur Hof in Eggersdorf bei Graz und an Gelawi Jaklhof in Kainbach bei Graz. Die zwei Bio-Betriebe haben ein gemeinsames Ziel umgesetzt: Gesundes Bio-Gemüse und artgerechte Bio-Tierhaltung vereinen. Die Freilandschweine vom Pur Natur Hof unterstützen im Sommer das Team vom Gelawi Jaklhof beim Gemüseanbau.

Sie befreien die Flächen von unerwünschten Wurzelbeikräutern, lockern die Erde auf und bereiten so alles für den nächsten Anbau vor. Im Herbst geht es wieder zurück nach Hause in ihr Gehege. Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Über bio austria

bio austria ist das Netzwerk der österreichischen Biobäuerinnen und Biobauern. Als größter Bio-Verband in Europa repräsentiert bio austria die österreichische Bio-Landwirtschaft und vertritt die Interessen der Biobäuerinnen und Biobauern. Zudem hat der Verband knapp 500 Partnerunternehmen in der Wirtschaft. Nähere Informationen unter www.bio-austria.at

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen