Am Wort!

„Die Werbung von Billa ist eine Werbeente“

Franz Dormayer, erfahrener Fleischer aus Niederösterreich, meldet sich angesichts der neuen Werbung von Billa in Fleisch & Co zu Wort.

„Eine UNART macht sich jetzt immer mehr bemerkbar! Konzerne nutzen die Werbung um Konsument:innen zu manipulieren – und das in letzter Zeit bereits mehrfach. Und gleichzeitig nutzen die Konzerne die Werbung um ihre Mitbewerber zu diffamieren.

In diesen Werbungen wird eine heile Welt vorgegaukelt – ja, natürlich! – doch dahinter versteckt sich Ausbeutung von Mensch und Tier. Es wird alles, ohne Wenn und Aber, der Gewinnorientierung untergeordnet.

Ja, natürlich?

In den letzten Tagen macht Billa wieder mit einer neuen Werbelinie auf sich aufmerksam. 100% österreichisches Frischfleisch – nur bei Billa!

Das ist eine Werbeente und schlichtweg falsch. Woher die Fleischer ihre Schlachttiere haben ist immer nachvollziehbar. Wir Fleischer kennen „unsere“ Bauern meist über Jahrzehnte. Wissen, wie die Tiere aufgezogen und geschlachtet werden. Wir Fleischer sind ausgebildet dazu und arbeiten zu 100 % transparent – und das nicht erst seit dem „Tierwohl“ plötzlich im Trend ist. In unserer Branche ist wirklich alles nachvollziehbar.

Eine Werbelüge von Billa

Und somit ist die Aussage von Billa einfach falsch, soll die Konsumenten manipulieren und versucht die Mitbewerber zu diffamieren. Doch niemand macht etwas gegen diese Lüge. Man schlägt hier wohl nicht die Hand, die einen füttert.

Leider hat sich dieses Spiel eingebürgert. Bei den Medien, die von Anzeigen abhängig sind. Bei den Standesvertretungen, die von Kooperationen und sonst etwas abhängig sind. Und, das stelle ich hier einmal in Frage, wohl auch bei der Staatsanwaltschaft und bei den meisten Vereinen.

Ich war mein ganzes Leben Fleischer mit Leib und Seele. Ich liebe meinen Beruf und habe immer versucht für meine Kunden die beste Qualität zu liefern. Heute bin ich nicht mehr selbstständiger Fleischer und versuche in den Ruhestand zu kommen. Doch wirklich zur Ruhe zu kommen, ist bei dieser Entwicklung nahezu unmöglich.

Ähnliche Artikel

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen