Allgemein

Rib-Eye, Rump oder Huft

Spar und WIFI haben Fleisch-Akademie ins Leben gerufen. Die neue Fleisch-Akademie baut auf die Feinkost-Ausbildung bei SPAR auf, die seit jeher zentrale Bedeutung im Unternehmen hat.

Die neue Fleisch-Akademie baut die Feinkost-Ausbildung bei Spar auf, die seit jeher zentrale Bedeutung im Unternehmen hat. Seit Kurzem gibt es nun drei Spar Fleisch-Akademien in Österreich. Rund 270 Teilnehmende pro Jahr werden diesen Aufbau-Lehrgang in St. Pölten, Salzburg und Graz absolvieren. Insgesamt müssen in einem Zeitraum von zwei Jahren jeweils zwei Module pro Jahr abgeschlossen werden. Mit den Fleisch-Akademien setzt Spar auf die bestehende Feinkost-Ausbildung noch eins drauf.

Mit dem WIFI hat Spar einen fachkundigen Kooperationspartner im Boot, wodurch die Fleisch-Akademie über bestes Knowhow verfügt. Die Trainer der Fleisch-Akademie sind einerseits Fleisch-Experten von Spar, andererseits stellt das WIFI Fachreferenten aus den Themengebieten Ernährung und Hygiene zur Seite.
red.

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen