Allgemein

Der Maibock ruft!

Der niederösterreichische Landesjägermeister Josef Pröll eröffnete mit zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien am 5. Mai die diesjährige Wildbretsaison  bei Rosenbauchs in Ebreichsdorf

Mit Beginn der Jagdsaison auf Rehwild bieten die niederösterreichischen Jäger wieder frisches Wildbret vom Reh direkt aus dem Revier an. „Der Maibock ruft und niederösterreichisches Rehwild hat ab sofort wieder Saison“, begrüßte LJM DI Josef Pröll seine Gäste. Der traditionelle Maibock ist ein 1-jähriger Rehbock (Jährling) oder ein Schmalreh (1-jähriges weibliches Stück) und ein ganz besonderes Wildbret-Gustostückerl. Haubenkoch und Gourmet-Trophée-Gewinner Franz Rosenbauch und seinem Zwillingsbruder Karl zauberte zur traditionellen Saisoneröffnung auf Einladung des Niederösterreichischen Landesjagdverbandes ein herrliches Maibock-Menü. Bei Rehsalami-Brioche und hausgemachten Rehwürsteln auf Speckkrautsalat wurde begonnen. Eine cremige Schnitte von der Rehleber mit Baumkuchen, Apfelchutney und geräuchertem Rehschinken und eine geschmorte Rehschulter mit sautierten Kaiserseitlingen, Grünspargel & Gnocchi präsentierten die Gourmet-Trophée-Gewinner als „Pirschgang durch Niederösterreichs Reviere“. Volltreffer und Höhepunkte der gastronomischen Saisoneröffnung waren Rehrücken und Filet im Ganzen gebraten mit gefülltem Bratapfel und Palffy–Knödeln. Die Weingüter Weszeli und Johanneshof begleiteten, die Jagdhornbläsergruppe Reisenberg unter Hornmeister Franz Hafenscher blies die Jagdsaison an. Als Give Away gab es ein besonders für den Maibock kreiertes Rosenbauch-Rezept zum Selberkochen. „Zartheit und Geschmack machen das Wildfleisch zur Delikatesse; wenig Cholesterin und Fett und die Feinfaserigkeit machen es gesund. Und: was über die niederösterreichischen Jäger auf den Teller kommt, kommt direkt aus der freien Wildbahn“, empfiehlt. Josef Pröll.

Unter den zahlreichen Gästen der traditionellen Eröffnung waren u.a. Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, LAbg. Mag. Alfred Riedl, NAbg. Nikolaus Berlakovich, Bürgermeister Wolfgang Kocevar (Ebreichsdorf), Obmann des Bezirksjagdbeirates Baden Ernst Riegler, Dr. Christian Konrad (Raiffeisen, ehem. LJM), Prof. Norbert Gollinger (ORF NÖ), Karl Jungwirth (UNIQA), Dr.Gottfried Wanitschek (UNIQA), Dr. Hubert Schultes (NÖ Versicherung), Dr. Kurt Miesenböck (Raiffeisen), Mag. Johannes Leitner (Raiffeisen-Revisionsverband), Ing. Karl Nigl (Magna Europe), Mag. Andreas Schmidlechner (Geschäftsführer Mc.Donalds Österr.), Mag. Bettina Breiteneder (B.-Immobilien), KR Friedrich Frey (Toyota), Dr. Andreas Philipp (Salesianer Mietex), Mag. Claudia Lingner (Ludwig Boltzmann Gesellschaft) und Wildtierexperte Prof. Dr. Walter Arnold (Vet.Med.Uni Wien). (Red./ NÖLJV)

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen