Allgemein

Branchenförderung für Fleischer

Die Steirische Förderungs GmbH (SFG) startet auf Initiative der Landesinnung der Lebensmittelgewerbe eine steiermarkweite Branchenförderung für Fleischer in der Höhe von 50% für Kommunikationsmaßnahmen.

Die Betriebe können EUR 3.000 exkl. Mwst. in diese Maßnahmen investieren und bekommen davon fix 50% gefördert. Effektiv bleiben den Betrieben somit nur EUR 1.500 Kosten. Die Landesinnung der Lebensmittelgewerbe tritt als Förderungsmittler für zu fördernde Fleischerbetriebe auf und wickelt alle notwendigen Schriftverkehr mit der SFG sowie die Dokumentation ab. Dies erleichtert das Verfahren ungemein. Folglich müssen die Betriebe lediglich Rechnungen in Höhe von EUR 3.000 exkl. Mwst. vorlegen. Die Dokumentation bzw. alle übrigen notwendigen Schritte übernimmt die Landesinnung der Lebensmittelgewerbe bzw. die Agentur Q3, die Mitgliedsbetriebe in den Fleischerfilialen berät und entsprechende Maßnahmen umsetzt. (z.B. Homepageerstellung, Schaffung Firmenlogo bzw. Überarbeitung; Webshop; Digitales Schaufenster; etc.)

Details dazu finden Sie hier: http://wko.at/stmk/lebensmittelgewerbe

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen