Allgemein

Anuga: Weltleitmesse für Ernährung vom 5. bis 9. Oktober in Köln

In Köln findet vom 05. bis 09.10. die "Anuga ", die weltweit größte Fachmesse für Nahrungsmittel und Getränke, statt. Sie ist in zehn, nach Branchen geordneten Themenbereiche gegliedert und gilt als führende Businessplattform in diesem Sektor. Erwartet werden 6.777 Anbieter aus etwa 100 Ländern. Auch 120 Unternehmen der österreichischen Nahrungsmittelwirtschaft werden sich an dieser Messe beteiligen. 61 Firmen stellen auf fünf Ständen der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) in den Bereichen Feinkost, Fleisch, Getränke und Bio aus.

24 heimische Aussteller präsentieren sich auf der “Anuga ” zum ersten Mal auf einem Österreich-Stand. Die Produktneuheiten umfassen unter anderem Biowaren (Müsli, Trockenfrüchte und Energieriegel), Weine und Spirituosen, Feinkost, gefüllte Teigwaren, Kürbiskernöl, gekühlte Milchriegel sowie Transport- und Logistik-Serviceleistungen.

Das Warenangebot der traditionellen österreichischen Aussteller besteht unter anderem aus Süßwaren und Confiserie, Kürbiskernprodukten, Gewürzen, Marmeladen, Kaffee, Suppeneinlagen, Aufstriche, Gemüsespezialitäten, Fleisch- und Wurstwaren, Frischfleisch, Bio-Fruchtsäften, Bio-Energydrinks, reinem Alpenwasser sowie aus Milchmixgetränken.

Österreich ist eines der bedeutendsten Ausstellerländer
13 Unternehmen der österreichischen Käse- und Milchwirtschaft präsentieren sich auf dem Gemeinschaftsstand der AMA Marketing, 59 heimische Unternehmen beteiligen sich weiters als Einzelaussteller. Mit insgesamt 120 Firmen ist Österreich eines der bedeutendsten Ausstellerländer auf dieser Messe.

“Die “Anuga ” ist unangefochten die bedeutendste internationale Fachmesse für die österreichische Nahrungsmittelwirtschaft. Unsere Aussteller nützen hier ihre Präsenz für intensive Kontakte zum deutschen Handel, zur Kundenpflege, zur Beobachtung des internationalen Wettbewerbs, zur Präsentation von Neuprodukten und zur Anbahnung von Geschäftskontakten zu Interessenten aus dem EU-Raum, Osteuropa, dem Mittleren Osten, Asien sowie Nord- und Südamerika “, erläutert Franz Ernstbrunner von der Abteilung “Außenwirtschaft Austria ” der Wirtschaftskammer.

Auszeichnung der besten Innovationen
31 österreichische Aussteller werden sich mit insgesamt 93 Produktneuheiten am internationalen Innovationswettbewerb “TASTE 13 ” beteiligen. Eine Fach-Jury wird die eingereichten Erzeugnisse bewerten. Die prämierten Innovationen werden zu Beginn der Messe vorgestellt, in einem Produktkatalog verzeichnet und in eigenen Vitrinen dem internationalen Fachpublikum und der Fachpresse vorgestellt. In den vergangenen Jahren waren zahlreiche österreichische Spezialitäten unter den “TASTE “-Siegern. (Red./Anuga)

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen