Kuttermesser
Handel & Direktvermarktung

World Steak Challenge – Vion gewinnt 1 x Gold, 4 x Silver und 3 x Bronze

WSC – nur drei Buchstaben stehen für den anspruchsvollsten Premiumfleisch-Wettbewerb der Welt: die „World Steak Challenge“. Auch dieses Jahr in Irlands Hauptstadt Dublin wieder mit am Start – die Vion Food Group, die vom WSC 2022 gleich acht Medaillen mit nach Hause nehmen konnte. „Einmal Gold, viermal Silber und drei Bronze-Medaillen sind eine Auszeichnung, die unsere Rindfleisch-Exzellenz in der Weltspitze noch einmal weit nach vorne führt“.

Dabei hatte die Messlatte für Vion nie zuvor so hoch gelegen. Im Vorjahr war Vion von der 60-köpfigen Jury aus Top Küchenchefs, Metzgern, Food Journalisten und ausgewählte Experten gleich mit sieben Medaillen ausgezeichnet worden. „Das war bis dato unser Rekordergebnis. Dieses Resultat jetzt noch einmal zu toppen,
ist einfach großartig“, so Habres.

World Steak Challenge

Bei der World Steak Challenge gilt es, die internationale Jury in unterschiedlichsten Blind-Taste-Verfahren u.a. in den Kategorien Filet, Entrecôte, Roastbeef in puncto Aussehen, Aroma, Zartheit, Geschmack und Saftigkeit zu überzeugen und sich im Wettbewerb mit 20 anderen Fleischnationen durchzusetzen.

Besonders freute Sales Director Willi Habres, „dass mit Bad Bramstedt, Buchloe, Waldkraiburg und dem niederländischen Tilburg alle vier teilnehmenden Vion-Standorte das Siegerpodest erreicht haben. Jeder Standort nahm mit unterschiedlichsten Steaks einer für seine Region typischen Rinderrasse teil“.

Gold, Silber und Bronze für die Steaks von Vion.(©Vion)

Neben Holstein Friesian aus dem Norden, Simmental aus dem Süden und der Kreuzungsrasse MRIJ (Maas-Rhein-Ijsselvee) aus den Niederlanden wurden dieses Jahr zum ersten Mal auch Steaks vom Braunvieh aus Buchloe eingereicht.

Damit, so Habres, „ist unser diesjähriges WSC-Ergebnis auch ein Spiegel der Vielfalt von Rindern als Leittiere der Biodiversität und zugleich die erneute herausragende Bestätigung, dass unsere Dachmarke GOLDBBEF höchste internationale Ansprüche erfüllt“.

Vion holt sich Gold, Silber und Bronze

Gold: Ribeye Waldkraiburg Simmental

Silber: Filet Tilburg MRIJ, Ribeye Tilburg MRIJ, Sirloin Bad Bramstedt Holstein Friesian, Sirloin Buchloe Braunvieh Grassfed

Bronze:  Filet Waldkraiburg Simmental, Ribeye Bad Bramstedt Holstein Friesian, Sirloin Tilburg MRIJ

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen