Info & Politik

„Genussreise durch Österreich“

Die Österreich Werbung und AMA GENUSS REGION kooperieren auch 2022, um Österreichs Image als Kulinarik-Destination weiter zu stärken. Insgesamt hat die Österreich Werbung gemeinsam mit ihren Partnern heuer zwei Mio. Euro für Kommunikationsmaßnahmen zum Thema Kulinarik budgetiert. Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig und Tourismus-Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler bekräftigen die Bedeutung regionaler Lebensmittel für den Tourismus-Standort.

Kulinarischer Genuss und regionale Lebensmittel sind fest mit Urlaub in Österreich verbunden. Um Österreichs Image als Kulinarik-Destination weiter zu stärken, investiert die Österreich Werbung heuer gemeinsam mit Partnern insgesamt zwei Mio. Euro in entsprechende Kommunikationsmaßnahmen. Darin enthalten ist eine Kooperation mit AMA GENUSS REGION auf den Märkten Deutschland und Österreich.

Genussreise durch Österreich

Unter dem Kampagnendach „Genussreise durch Österreich“ mit dem Claim „Erlebe Österreich. Genieße Einzigartiges.“ stellen die Österreich Werbung und AMA GENUSS REGION das Urlaubsland, seine kulinarischen Produkte und seine Regionen in die Auslage. Die beiden Organisationen setzen damit die bereits im Vorjahr unter dem Titel „Land der behutsamen Veredelung“ gestartete gemeinsame Kommunikationsoffensive zum Kulinarikland Österreich fort.

Genuss-Landkarte für Österreich

Ein wichtiger Teil in der Kommunikation ist die Genuss-Landkarte www.genussregionen.at. Auf der interaktiven Karte finden Konsumentinnen und Konsumenten regionale Produkte, Direktvermarktungsbetriebe, Manufakturen und teilnehmende Gastronomiebetriebe. Ein Routenplaner für die Anreise sowie ein Veranstaltungskalender ergänzen das Angebot. Unter austria.info/kulinarik finden Gäste weitere Informationen zu den kulinarischen Regionen und Inspiration sowie konkrete Angebote für einen Kulinarik-Urlaub in Österreich.

Weddig: Gemeinsam Österreichs Image als Kulinarik-Destination schärfen

„Kulinarik ist ein Faktor, der in der Urlaubsplanung unserer Gäste einen immer stärkeren Stellenwert erfährt. Typische Speisen und Getränke aus der Region zu genießen, ist für ein Drittel unserer Gäste ein Fixpunkt im Österreich-Urlaub. Kulinarik-Urlauber sind auch aufgrund ihrer höheren Tagesausgaben eine besonders attraktive Zielgruppe. “, sagt Lisa Weddig, Geschäftsführerin der Österreich Werbung.

Laut der Gästebefragung der Österreich Werbung liegen die Tagesausgaben während Kulinarikurlauben in Österreich bei 191 Euro, die durchschnittlichen Tagesausgaben aller Urlauberinnen und Urlauber betragen 173 Euro.

Mutenthaler: Gütesiegel AMA GENUSS REGION stärkt regionale Qualität

„Kulinarik ist für Urlaubsgäste ein entscheidendes Asset. Sie fordern Authentizität, regionale Herkunft und hohe Qualität. Genau dafür steht AMA GENUSS REGION. Gemeinsam mit der Österreich Werbung nutzen wir diese Synergien und setzen die Kampagne fort. Wir sind sehr stolz darauf, dass rund 500 AMA GENUSS REGION Betriebe in den Kommunikationsmaßnahmen 2022 eingebunden werden können“, so Christina Mutenthaler, Leiterin Netzwerk Kulinarik.

Die Kampagnen-Maßnahmen in Deutschland und Österreich

Die gemeinsamen Kampagnenaktivitäten umfassen digitale Ausspielungen (mit dem Fokus auf Programmatic Video, Social Media und Newsletter) und Radio-PR. Das gemeinsam mit der AMA GENUSS REGION produzierte Falstaff-Sonderheft mit dem Titel „Genussland Österreich – eine Kulinarik-Reise durch vier Jahreszeiten“ informiert Leserinnen und Leser über kulinarische Entdeckungen und touristische Highlights.

Alle Betriebe, die im Heft vorkommen, sind mit dem Gütesiegel AMA GENUSS REGION zertifiziert. Bei Presse- und Influencerreisen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die touristischen Angebote und Genussmomente persönlich kennen und genießen.

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen