Kuttermesser
Genuss & TrendsHandel & Direktvermarktung

Fleischerei Mosshammer in Graz: Mehr Umsatz mit Gutscheinen von Edenred

Edenred, Anbieter von Mitarbeiter-Benefits in Form von digitalen Gutscheinen, zählt über 20.000 Einlösestellen in ganz Österreich. Eine davon ist die Fleischerei Mosshammer in Graz. Gerade in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten zeigt sich der Mehrwert solcher Partnerschaften einmal mehr: So konnte der Familienbetrieb Mosshammer seine Umsätze durch die Essensgutscheine von Edered um mehr als das Dreizehnfache steigern.

In der Fleischerei Mosshammer macht man mehr Umsatz

Wer kennt es nicht? Die To-do-Liste ist voll, nach einem intensiven Vormittag knurrt der Magen – Zeit für die Mittagspause um die Energiereserven aufzufüllen. In solchen Situationen ist für viele Grazer:innen die Fleischerei Mosshammer unweit des Stadtparks die erste Anlaufstelle. Im vergangenen Jahr wurde der Familienbetrieb von der AMA zur besten Fleischerei Österreichs gekürt. Neben höchster Qualität, regionalen Produkten und vielen handwerklich hergestellten Schmankerln ist auch die Partnerschaft mit Edenred mitverantwortlich für den Erfolgskurs des Unternehmens.

Essensgutscheine als Wirtschaftsmotor

Die Fleischerei Mosshammer kooperiert seit 2010 mit Edenred und ist seither eine von über 20.000 Einlösestellen für Gutschein-Nutzer:innen in ganz Österreich. Wie das starke Wachstum des Grazer Unternehmens über die Jahre veranschaulicht, wirken sich die Essensgutscheine, die Edenred vertreibt, positiv auf Umsatz sowie Kundenbindung und -akquirierung der Partner aus. So stieg der Anteil des Umsatzes, den die Fleischerei mit (digitalen) Edenred-Gutscheinen erzielte, in zehn Jahren um mehr als das Fünfache. In der Corona-Pandemie von 2020 bis 2022 war dann ein nochmaliges Plus um mehr als das Doppelte zu verzeichnen. So steigerte sich der durch die Gutscheine erzielte Umsatz seit Beginn der Partnerschaft um mehr als das Dreizehnfache.

„Die Essensgutscheine von Edenred wirken wie ein Motor auf unser Geschäft insbesondere während der Corona-Zeit, aber auch jetzt inmtten der Teuerungen. So konnten wir unser Wachstum und unseren Stellenwert als hochqualtitativer Fleischereibetrieb gravierend ausbauen”, freut sich Josef Mosshammer.

Edenred – starker Partner für den Handel

„Im Sinne unserer Firmenphilosophie ‚Enrich connections. For good‘ ist es uns immens wichtig, starke Partnerschaften mit dem lokalen Lebensmitteleinzelhandel und der Gastronomie zu knüpfen. Gerade in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten ist es essenziell, gemeinsam an einem Strang zu ziehen und die Regionalität zu stärken“, ist Edenred-Geschäftsführer Christoph Monschein, gebürtiger Grazer und leidenschatlicher Kulinariker, überzeugt und ergänzt: „Durch die Gutscheine ermöglichen Unternehmen ihren Mitarbeiter:innen außerdem eine ausgewogene Mittagspause. Das ist wichtig für Leistung und Kreativität und für das Betriebsklima als Ganzes.“

Nur 25 % setzen auf Papier-Gutscheine

Ein weiterer Trend macht sich auch in der Fleischerei Mosshammer bemerkbar: Nur noch 25 Prozent werden hier mit Papiergutscheinen umgesetzt, während die digitalen Produkte in Form von recycelbaren Prepaid-Karten und virtuellen Karten per App bereits 75 Prozent ausmachen.

Der führende Anbieter von Mitarbeiter-Benefits setzt im Sinne einer modernen und nachhaltigen Arbeitswelt verstärkt auf die Digitalisierung seiner Produkte und Services. „2023 geht der Anteil von Papiergutscheinen sogar gegen null, was ganz dem Edenred’schen Unternehmensziel entspricht. Karten- und mobile Zahlungen steigen dagegen stark an“, freut sich Monschein.

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen