Allgemein

Sieg für Thomas Lengheimer aus St. Marein

In der Ausbildungsstätte für Fleischverarbeitung und Fleischverkauf in Gleinstätten fand der diesjährige steirische Landeslehrlingswettbewerb der Fleischer statt. Die Kandidaten stellten sich der Herausforderung, sich in vier Disziplinen mit den Besten des Landes zu messen.

Gefordert war das Füllen und Abdrehen von Frankfurtern, Ausbeinen einer Rinderkeule (Grobzerlegung, Feinzerlegung, Zuschnitte sortieren), die Herstellung und Präsentation von Barbecuespezialitäten sowie die Herstellung von einem küchenfertigen Erzeugnis.

Sieger wurde Thomas Lengheimer vom Spar-Lehrbetrieb Tann aus Graz, der zweite Platz ging an Barbara Ofenluger, ebenfalls vom Spar-Lehrbetrieb Tann aus Graz. Knapp dahinter auf Platz 3 landete Andreas Spanberger vom Lehrbetrieb Christian Tasch aus Stein an der Enns.

Folgende Sponsoren unterstützten den Bewerb mit Warenspenden: Franz Gramiller & Sohn, Hermann Sick – Grafe + Giesser Messer, Fleischerverband, Moguntia-Werke, Sorgo Anlagenbau, Strasser GmbH & Co KG, Raiffeisenlandesbank, Johann Laska u. Söhne GmbH & Co KG, Rumpl GmbH, WIFI Steiermark sowie dem Präsidium und der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer.

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen