Allgemein

Seminar für Vor- und Querdenker

Die „Trüffeljagd“, die vom 3. bis 5. April 2016 in Berlin stattfindet, ist ein außergewöhnliches, 3-tägiges Seminarkonzept, mit der Zielsetzung, fortschrittlichen Fleischern die Branchen-Reise der nächsten Jahre vorzustellen.

Seit fast 40 Jahren ist die Adalbert-Raps-Stiftung eine Ideenschmiede für Zukunftsprozesse. Highlight des Jahres 2016 und gleichzeitig Startschuss für eine völlig neuartige Seminarreihe speziell für Fleischer ist die von der Adalbert-Raps-Stiftung initiierte Trüffeljagd. Vortragende sind Fleischer-Querdenker und unangepasste Unternehmer der Branche, die ihre alternativen Vertriebsideen umgesetzt haben und ihre neuen, erfolgreichen Geschäftsmodelle vorstellen. Sie haben es verstanden mit neuen, zum Teil verrückten, Produkt- und Vertriebsmodellen abseits des Mainstream nachhaltig erfolgreich zu sein. Auf dem Programm steht neben den fesselnden Vorträgen der Besuch erfolgreicher Fleischer-Startups in Berlin, begleitet von erstaunlichen Ess-Erlebnissen in der deutschen Hauptstadt.

Das Anmeldeformular zur Trüffeljagd kann auf www.raps.at heruntergeladen werden.

Weitere Details zum Seminar findet man unter www.trueffeljagd.org.

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen