Allgemein

Grenzüberschreitende Lebensmittelkontrolle

Anfang Oktober findet die dritte Ländertagung des Vereins der Lebensmittelaufsicht Oberösterreich statt

Die zweitägige Veranstaltung (9.-10. Oktober) des Vereins der Lebensmittelaufsicht Oberösterreich steht ganz im Zeichen des grenzüberschreitenden Lebensmittelverkehrs zwischen Österreich (speziell Oberösterreich), Bayern und Tschechien. Zielgruppe sind Mitarbeiter von Lebensmittelunternehmen, Lebensmittelkontrolleure, Sachbearbeiter im Lebensmittelrecht sowie interessierte Konsumenten. Inhaltlich wird Aufbau und Organisation der Lebensmittelkontrolle in diesen drei Ländern näher beleuchtet, die Sicherheit von Nahrungsmitteln unter die Lupe genommen sowie Maßnahmen zur Bewältigung von Lebensmittelkrisen diskutiert. Außerdem kommt die AGES (Agentur für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit) zu Wort sowie Mitarbeiter aus den zuständigen Ministerien. (Red./ LMA OÖ)



Weitere Infos & Anmeldung:
www.lebensmittelaufsicht-oberoesterreich.org/tagung

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen