Allgemein

Fleischer golfen für guten Zweck

Die 14. Euro Meat Golf Trophy findet vom 9. Bis 11. Juli 2017 in Boppard statt. Golfbegeisterte Fleischer treten in acht Kategorien gegeneinander an. Der Erlös wird gespendet.

Vom 9. Bis zum 11. Juli 2017 schwingen wieder viele europäische Fleischer ihre Golfschläger. Denn dann findet zum vierzehnten Mal die Euro Meat Golf Trophy statt. Austragungsort des beliebten Golfturniers ist in diesem Jahr das Jakobsberg Hotel & Golfresort im rheinland-pfälzischen Boppard. In insgesamt acht Kategorien können die Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Kräfte messen.

Ein Einführungskurs für Golf-Neulinge ist ebenso dabei wie der begehrte Preis des besten Fleischers. Und auch wenn der Wettbewerbsgedanke bei dem einen oder anderen Teilnehmer stark ausgeprägt sein dürfte, geht es wie gewohnt vor allem um einen guten Zweck: Der Erlös wird karitativen Organisationen gespendet, die sich dem Wohl von Kindern verschrieben haben. „Wir unterstützen Projekte, die sich um kranke und benachteiligte Kinder kümmern und ihnen eine Zukunft geben. Dazu möchten wir einen Beitrag leisten“, sagt Hermann Schalk, Vorstand des Vereins Sport für einen guten Zweck und Organisator der Euro Meat Golf Trophy.

Der Teilnehmerkreis des Golfturniers besteht aus Unternehmern, Führungskräften und Entscheidungsträgern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neben dem sportlichen Wettkampf stehen Networking, Erfahrungsaustausch und die Besichtigung europäischer Top-Unternehmen auf dem Programm. In diesem Jahr wird die Sander Gourmet GmbH in Wiebelsheim besichtigt. Und auch die Stadt Boppard hat einiges zu bieten, denn sie liegt mitten im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal bekannt. Dort befindet sich auch die Loreley, der weltweit berühmte Schieferfelsen, dem Henrich Heine mit seinem wohl bekanntesten Gedicht ein literarisches Denkmal setzte.

Weitere Informationen zum Programmablauf unter www.euromeatgolf.com

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen