Allgemein

34 Goldmedaillen für Handl Tyrol

Mit insgesamt 34 Gold- und zwei Silbermedaillen setzt das Traditionsunternehmen Handl Tyrol die Erfolgswelle der vergangenen Jahre bei den diesjährigen Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtsgesellschaft (DLG) eindrucksvoll fort. Der Medaillenregen ist eine Bestätigung für die hohe Produktqualität der Tiroler Spezialitäten.

Handl Tyrol ist für die Herstellung von geräucherten, luftgetrockneten, für die Region Tirol typischen Speck-, Schinken, Rohwurst- und Bratenspezialitäten weit über seine Landesgrenzen hinaus bekannt. Wie in den vergangenen Jahren nahm das Traditionsunternehmen heuer mit 36 Produkten bei der DLG-Qualitätsprüfung in verschiedenen Schinken- und Wurst-Produktkategorien teil. Die unabhängigen Experten bestätigten zum wiederholten Male die hervorragende Qualität der Tiroler Originale: Handl Tyrol erreichte bei 34 Produkten die höchste Punkteanzahl und folglich 34 Goldmedaillen. Zwei Silbermedaillen runden den Qualitätserfolg ab. Somit konnte Handl Tyrol mit allen eingereichten Produkten eine Top-Platzierung erzielen. Für die gleichbleibend hohe Qualität bekamen die Tiroler außerdem bereits zum 20. Mal von der DLG den „Preis der Besten in Gold“ für höchste Produktqualität im Gesamtsortiment verliehen. Kein anderes Unternehmen aus der Branche wird seit so langer Zeit mit der höchsten Produktqualität ausgezeichnet.

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen