Mondi

adapa group
Handwerk & Unternehmen

Stefan Weber komplettiert die Senna Geschäftsführung

Wechsel im Management:  Mit 1. Jänner 2023 ist Stefan Weber in die Geschäftsführung von Senna, dem führenden Spezialisten für Margarinen und Fette in Österreich, aufgestiegen.

Für die neue Herausforderung bringt Stefan Weber ein enormes Fachwissen, jahrzehntelange Erfahrung im Margarinegeschäft sowohl fundierte Kenntnisse der internen Abläufe mit.

Stefan Webers Werdegang

Seit seinem Beginn als Maschinenschlosser vor 39 Jahren hat der gebürtige Niederösterreicher zahlreiche Aus- und Weiterbildungen abgeschlossen und sich so kontinuierlich weiterentwickelt. 1993 stieg er zum Bereichsleiter Mechanik auf. 1999 folgte der nächste Karrieresprung zum Leiter Betriebstechnik und 2009 zum Betriebsleiter.

Viele Jahre war er auch als Zentral- betriebsrat in der VIVATIS-Gruppe tätig. Stefan Weber ist verheiratet, Vater eines Sohnes und lebt in Leobendorf. Stefan Weber ist der Nachfolger von DI (FH) Felix Uitz, der mit 31.12.2022 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Gerald Hackl, Vorstandsvorsitzender der VIVATIS-Gruppe

„Mit Stefan Weber konnten wir einen langjährigen, engagierten und treuen Mitarbeiter und eine überaus fachkundige Führungspersönlichkeit für die SENNA Geschäftsführung ge- winnen. Gemeinsam mit Christoph Kessler wird Herr Weber den erfolgreich eingeschlagenen Wachstumskurs von SENNA weiter vorantreiben.“

Kuttermesser

VIVATIS

Die VIVATIS Holding AG zählt mit rund 3.492 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz in Höhe von rund 1,168 Mrd. Euro (2022) zu den größten rein österreichischen Unternehmen der Nah- rungs- und Genussmittelbranche. Unter dem Dach der Holding mit Sitz in Linz befinden sich etablierte Markenartikelerzeuger ebenso wie spezialisierte Produktions- und Dienstleistungs- unternehmen.

Klingende Namen wie Gourmet, Gerstner, Senna, Karnerta, FW Trading, Ma- resi, Knabber Nossi, Inzersdorfer, Himmeltau, Siggi, Toni Kaiser, Bauernland, Ackerl, Wojnar’s, Daily und Purea zählen zum umfassenden Markenprofil der Gruppe. Weitere Infor- mationen unter: www.vivatis.at

Umfrage des Monats: Ist der Klimaschutz ein Thema an der Theke?

In der monatlichen Umfrage von Fleisch & Co geht es diesmal um den Klimaschutz und wie Sie und ihre Kunden dazu stehen.
Wir freuen uns auf ihre Meinung!

Zur Umfrage

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen