AusbildungHandwerk & Unternehmen

Jungfleischerin Carolin Pirolt brillierte beim Lehrlingswettbewerb in Klagenfurt

Im April fand der Landeslehrlingswettbewerb der Fleischer im Fleischkompetenzzentrum Klagenfurt statt. Mit Carolin Pirolt, Auszubildende im Schalkendorfer Lehrbetrieb Thomas Pirolt, holte sich eine junge Frau den Sieg in der sonst eher männerdominierten Branche!

Die besten neun Jungfleischer:innen traten beim Landeslehrlingswettbewerb an und wurden von einer Fachjury – bestehend den Fleischermeistern Wolfgang Mossegger, Michael Koch und Thomas Plautz – einer strengen Bewertung unterzogen. Den Lehrlingen wurde einiges abverlangt: eine Rinder- oder Schweinekeule ausbeinen, eine Fleischplatte herrichten, eine verkaufsfertige Wurstplatte legen sowie Frankfurter selbst herstellen.

Nach der Bewertung durch die Jury stand fest, dass alle neun Teilnehmenden durch ihre gezeigten Leistungen punktemäßig knapp beieinanderliegen. Den ersten Platz holte sich schließlich Carolin Pirolt, das Lehrmädchen von „Natursprung-Erfinder“ Thomas Pirolt, der in Schalkendorf eine Schlachterei und Metzgerei hat, wo Carolin gemeinsam mit dem 29-jährigen Metzgermeister Alexander Mattl arbeitet.

Stolzer Innungsmeister: Raimund Plautz gratuliert den erfolgreichen Lehrlingen: Christian Krall (l.) auf Platz 3, Carolin Pirolt auf Platz 1 und Christian Hatzi auf Platz 2. © Peter Just

Die Top Drei in Kärnten

Bei der Siegerehrung wiesen Präsident Jürgen Mandl und Innungsmeister Raimund Plautz eingehend auf die Besonderheiten und den Stellenwert des Berufes hin: „Als Fleischerin und Fleischer ist man stets gefordert, denn mit dem Ende der Lehre ist der Lernprozess keinesfalls abgeschlossen. Jobsicherheit und beste Karrierechancen warten auf die erfolgreichen Jungfleischerinnen und -fleischer.“ Innungsmeister Plautz gratulierte nicht nur den Lehrlingen herzlichst zu ihren Leistungen, sondern auch den Lehrbetrieben zur hervorragenden Ausbildung.

Die Landesinnung bedankt sich bei der Fachberufsschule, insbesondere bei dem Berufsschullehrer Peter Süßenbacher, für die äußerst gute Zusammenarbeit. Und folgende Unternehmen sponserten wertvolle Sachpreise: Gramiller & Sohn GmbH, WIFI Kärnten GmbH und das AMS Kärnten.

Die Top Drei in Kärnten

1. Platz und Landessiegerin – Carolin Pirolt, – Lehrbetrieb Thomas Pirolt
2. Platz – Christian Hatzi – Lehrbetrieb Fleischerei Butej GmbH
3. Platz – Christian Krall – Lehrbetrieb Ilgenfritz Produktions GmbH

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen