Handwerk & Unternehmen

Generationswechsel beim Familienunternehmen Schatz in Hohenems

Die Vorarlberger Traditionsmetzgerei unter neuer Führung

Mit 1. Jänner haben Susanne und Rainer Schatz die Geschäftsführung der Metzgerei Hotel Café Schatz GmbH offiziell in die Hände der vierten Generation gegeben. Die Geschwister Dieter, Michaela und Christian Schatz übernehmen somit die Verantwortung des seit den 1960er Jahren bestehenden Betriebs in Hohenems. 
Die „Bilderbuch-Metzgerei“ im Ländle setzte von Anfang an auf Qualität und Authentizität und haben sich so einen sehr guten Ruf erarbeitet. Aber es ist natürlich auch dem großen Fleiß von Rainer und Susanne zu verdanken, dass der Betrieb auf erfolgreichen und soliden Beine steht. Durch die ständige Investitionen ins Unternehmen und nicht zuletzt den zwei großen Baustellen in Ihrer Schaffenszeit ist die Firma Schatz auch ein optisches Schmuckstück des Hohenemser Zentrums geworden. 

Familienunternehmen mit 17 Mitarbeiter:innen

Die Geschäftsbereiche erstrecken sich heute von der Bekannten Handwerksmetzgerei samt Catering zum Hotel mit 8 Zimmern und Gastronomiebetrieb mit Brotverkauf,  bis hin zu Dienstleistungen wie Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung für die heimische Landwirtschaft. Insgesamt beschäftigt das Familienunternehem 17 Mitarbeiter und in allen Bereichen werden immer fähige Mitarbeiter gesucht.
Weiters setzt man auf die eigene Schlachtung, die Verarbeitung im Haus mit Naturgewürzen und den Verzicht auf industrielle Zusätze um den Kunden und Gästen aussergewöhnliche Nahrungsmittel im Geschäft und beim preisgekrönte Frühstücksbuffet anbieten zu können. 

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen