adapa group
Genuss & Trends

Goldregen für Frierss Zirbenrauchschinken

Die Ergebnisse des Launchmonitors 2021 über Österreichs beste Produktneueinführungen ist da! Der 1. Platz in der Kategorie Fleisch & Wurst ergeht an Frierss Zirbenrauchschinken, ausgezeichnet für höchste Kaufabsicht.

Mit „Frierss Zirbenrauchschinken“ landete ein besonders regionales Produkt von Kärntens Feinkostspezialist Frierss auf Platz 1 der market-agent Innovationsstudie!

Die geniale Produktidee, den Schinken über heimischem Zirbenholz der Kärntner Nockberge zu räuchern, was ihm seinen besonders herzhaften Geschmack verleiht, hat die Konsumenten überzeugt! Insgesamt wurden 1.200 Neuprodukte hinsichtlich optischen Eindruck, Kaufmotiv, Probierinteresse sowie Kaufbereitschaft abgefragt.

Mit einem Wert von 28,3% in der Top-Box 1 („werde ich sicher kaufen“) liegt „Frierss Zirbenrauchschinken“ auf Platz 2 aller in den letzten 12 Jahren seit Bestehen des Lauchmonitors im Auftrag vom Handelsmagazin PRODUKT abgefragten Neueinführungen (Kat. Fleisch & Wurstwaren)!

„Wir freuen uns sehr, dass unser neuer ‚Zirbenrauchschinken‘ die vielversprechendste Neueinführung des Jahres ist, ausgezeichnet als ‚best launch 2021‘ für höchste Kaufabsicht der Konsumenten“, jubeln Christoph und Kurt Frierss. „Unsere Produktidee hat von Beginn an überzeugt, ebenso wie der herzhafte Geschmack. Vor knapp einem Jahr präsentiert, zählt der Zirbenrauchschinken neben Frierss Kärntner Bauernschinken zu den Schinkenlieblingen in Österreichs Feinkosttheken. Dieser handwerklich gefertigte Schinken wird der steigenden Nachfrage nach Regionalität und Qualität aus Österreich perfekt gerecht. Darüber hinaus liegt Zirbe, der  eine wohltuende Wirkung für den Menschen nachgesagt wird, voll im Trend.

adapa-group

Goldregen für Frierss Zirbenrauchschinken

Dies ist heuer nicht die einzige Auszeichnung für den Zirbenrauchschinken:

  • REGAL TOP-HIT 2021 (market-Innovationsstudie 2021)
  • PRODUKT Champion 2021 Silber (Kat. Bedientheke)
  • DLG Gold 2021 für ausgezeichneten Geschmack, Textur und Verarbeitung.

Frierss ist Österreichs Zirbenrauchspezialist

Die Produkteinführung des Zirbenrauchschinkens in der Feinkost ist von Beginn so erfolgreich verlaufen, dass Frierss nach wenigen Monaten den Schinken auch in der 120g Packung geschnitten präsentierte. Der Erfolg gibt dem Villacher Traditionsbetrieb recht. In aufwändiger Handwerksmanier wurde an neuen Rezepten getüftelt: mit der Zirbenrauchsalami als Stange und 100g SB Packung bekam die Zirbenrauchspezialitäten-Familie vielversprechenden Zuwachs, ausgezeichnet als zweitbester Launch im Oktober. Seinem Ruf als „Österreichs Zirbenrauchspezialist“ wird Frierss damit mehr als gerecht.

 

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen