Events & TermineGenuss & Trends

Alles für die Gast: Zukunftskonzepte für Gastronomie & Hotellerie

Die „Alles für den Gast“ 2022 hat gezeigt, wie die Zukunft in Tourismus, Gastronomie und Hotellerie aussehen kann. 629 Aussteller bewiesen, wie innovativ die Branche ist und 34.204 Besucher machten die Fachmesse damit zum Branchentreffpunkt des Jahres.

Nachwuchsfürderung, Energieeffizienz und die zunehmende Nachfrage nach veganen und nachhaltigen Produkten waren allgegenwärtige Schlagworte. In all diesen Bereichen sei die „Alles für den Gast“ der „Seismograf des Tourismus“, so Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer in seiner Eröffnungsrede. „Wenn die Messe gut läuft, dann kann der Tourismus den nächsten Monaten mit Zuversicht entgegenblicken.“

Digitale Kassen für die Gastronomie zeigte Gerhard Schnitzer von Vectron. © HaRo
Ein ganz neue Gewürz-Serie für stellten Lukas Schur (l.) und Jakob Hirsch von Frutarom-Wiberg vor. © HaRo

 

 

 

adapa-group

 

 

 

Dynamik und Flexibilität sind für die Zukunft der Gastronomie und Hotellerie unumgänglich. Christiane Varga, Trend- und Zukunftsforscherin, richtete einen deutlichen Appell an alle Teilnehmer:innen: „Veränderung findet statt. Wenn wir nicht mitmachen, dann eben ohne uns.“ Die Branche müsse aber nicht nur Antreiz für ihre Gäste, sondern auch für die Menschen schaffen, die im Torismus arbeiten, zeigte sich Bundesminister für Arbeit und Wirtschaft Martin Kocher bei der Eröffnung überzeugt.

Verpacken von Fertigmenüs auf höchstem Niveau ermöglichen die Maschinen des Schweizer Verpackungsprofis VC999, vertreten durch Nadine Hammerl & Walter Dicketmüller. © HaRo
Mag. Eva Prader von der Lionade GmbH. präsentierte die neue Alpencola. © HaRo

 

 

 

 

 

 

 

Mut zur Veränderung

Treiber der Transformation sind häufig auch die Jungen. Das stellten nicht nur die 24 Gründer in der Start-up-Area auf der „Alles für den Gast“ mit ihren frischen und sehr innovativen Ideen unter Beweis, sondern auch die über 50 internationalen Hackathleten, die im Rahmen des dritten GastroHackathons nach 24 schlaflosen Stunden ihre digitalen Lösungen für Problemstellungen aus Gastronomie & Hotellerie präsentierten.

Marco (l.) & Reinhold Schärf bereicherten die Messe mit Kaffee und Kaffeemaschinen. © HaRo
Lukas M. Walchhofer sorgte mit den Stay-Spiced-Ideen für die richtige Würze.© HaRo

 

 

 

 

 

 

Top-Premiere der Getränkewelt

Mit großen Erwartungen fieberten Aussteller und Besucher der neune Getränkewelt entgegen und wurden nicht enttäuscht. Mit Ausstellern aus den Bereichen Spirituosen, Non-Alcoholic Drinks, Wein und Kaffee und 24 Talks und Masterclasses eröffnete das innovative Konzept ein völlig neues Segment. Bekannte Bartender und Sommeliers aus Österreich sowie renommierte Marken der Beverage-Branche versorgten die interessier- ten Besucher mit der vollen Ladung Know-how und luden zum Product-Tasting ein.

Übrigens: Auch 2023 wird die Getränkewelt ein fixer Bestandteil der „Alles für den Gast“ sein, die dann vom 11. bis 15. November 2023 wieder in Salzburg stattfinden wird.

Autor: HaRo

Christian Hofer von Gramiller präsentierte den Hendlgriller „Chicken Master“ Herstellers CB.© HaRo
Klaus Hagen von Messerle zeigte
umweltverträgliche Take-away-Verpackungen. ©HaRo
Automatenprofi Norbert Bischof zeigte neue Warenautomaten. © HaRo
Lugama-Chef Herbert Sampl (Mitte) stellte Pacojet- Mikropürierer vor, die von Alexander Großschopf (r.) und Augusto Sala (l.) präsentiert wurden. © HaRo

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Sie interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen