Kuttermesser
Allgemein

Anuga 2023 mit hervorragendem Anmeldestand

Bereits ein Jahr vor Beginn der Anuga, die vom 7. bis 11. Oktober 2023 stattfinden wird, blickt die Weltleitmesse für Lebensmittel und Getränke auf einen sehr positiven Anmeldestand.

Für das erfolgreiche Anuga-Konzept „10 Fachmessen unter einem Dach“ bedeutet dies, dass weit über 90 Prozent der Ausstellungsfläche mit Teilnehmenden aus 76 Ländern bereits gebucht ist. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat mit herausragender Beteiligung von nationalen und internationlaen Keyplayern, die Anuga Organic sowie die Anuga Fine Food.

Nachdem zur Anuga 2021 der Fleischbereich schwächer als üblich vertreten war, erfreut sich die Anuga Meat aktuell einer besonders hohen Beteiligung an nationalen sowie internationalen Marktplayern wie Bell, CPF, Danish Crown, Intervlees, JBS, Kipco Damaco, NoriDane, Tönnies, Tyson Foods, Westfleisch, VanDrie, Vanlommel, Wiesenhof.


Anmeldungen aus aller Welt 

Die bisherigen Anmeldungen aus aller Welt bestätigen, dass sich trotz der aktuellen Rahmenbedingungen rund um Preissteigerungen, Rohstoffknappheit sowie Lieferkettenprobleme zahlreiche Länder aus der ganzen Welt noch stärker als vor der Pandemie auf der Anuga engagieren.
Das Feedback der ausstellenden Unternehmen zeigt, dass es ihnen bei der Teilnahme an der Anuga vor allem um die Stärkung des Exports sowie die Erschließung neuer Absatzmärkte geht. Auch die stärkere Unabhängigkeit von bestehenden Lieferbeziehungen spiele dabei eine wichtige Rolle.

Und von der Anuga profitieren nicht nur die großen Ausstellernationen. Die Bandbreite der Anuga macht das Besondere dieser weltweit führenden Ernährungsmesse aus, die u.a. Produkte präsentiert aus Albanien, Algerien, Indonesien, Iran, Israel, Japan, Jordanien, Korea, Malaysia, Nepal, Panama, Pakistan, Sri Lanka. Wir freuen uns, dass auch die Ukraine wieder plant, mit Produkten auf der Anuga vertreten zu sein.



Die nächsten Veranstaltungen:


ANUFOOD Brazil – International Trade Show Exclusively for the Food and Beverage Sector, São Paulo 11.04. – 13.04.2023

ISM Japan – The dedicated showcase for Sweets & Snacks in Japan, Tokio 12.04. – 14.04.2023
Wine & Gourmet Japan – Internationale Fachmesse und Konferenz für Wein, Bier, Spirituosen, Gourmet Lebensmittel und Bar, Tokio 12.04. – 14.04.2023

Umfrage des Monats: Wie wichtig ist die Herkunftskennzeichnung?

Kuttermesser

In der monatlichen Umfrage von Fleisch & Co geht es diesmal um die Herkunftskennzeichnung und wie Sie und ihre Kunden dazu stehen.
Wir freuen uns auf ihre Meinung!

Zur Umfrage

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen