Handel & Direktvermarktung

Berger Schinken schließt die Filiale in Klosterneuburg

Die exorbitant gestiegenen Kosten sind nicht mehr tragbar: Das Tullner Familienunternehmen muss eine Filiale schließen.

Seit mehr als 30 Jahren ist eine Filiale von Berger Schinken am Klosterneuburger Stadtplatz (Niederösterreich) zu finden. Beliebt bei der Bevölkerung sind nicht nur die feinen Wurst- und Fleischprodukte und die vielfach ausgezeichneten Schinkenspezialitäten, sondern auch die Mittagsmenüs – so trifft man sich oft zur Arbeitspause bei „Berger“ zur genüsslichen Mittagsessen.

Aus nach 33 erfolgreichen Jahren

Und so gibt es nun ein weiteres Opfer der stark steigenden Energiekosten. Denn  das ist jetzt leider nur noch bis Ende November 2022 möglich – denn das Tullner Familienunternehmen hat sich schweren Herzens dazu entschlossen, diese Filiale zu schließen. Für die zwölf von der Schließung betroffenen Mitarbeiter:innen wird nach individuellen Lösungen gesucht. Das Familienunternehmen Berger Schinken hat auch noch weitere Filialen, unter anderem in Wien Rennweg, Sieghartskirchen, Tulln und Tullnerfeld – diese sollen weiterhin geöffnet bleiben.

Mit dieser Nachricht im Fenster informierte Berger Schinken nun seine Kunden – die Klosterneuburger zeigten sich betroffen.
Mit dieser Nachricht im Fenster der Filiale informierte Berger Schinken nun seine Kunden – die Klosterneuburger:innen zeigten sich betroffen.

Hier das offizielle Statement von Berger Schinken:

„Veränderte Rahmenbedingungen erfordern die Schließung der Klosterneuburger Filiale“

Berger Schinken schließt mit Ende November seine Filiale in Klosterneuburg: Die exorbitant steigenden Kosten u.a. im Bereich Energie sowie die wirtschaftliche Situation der Filiale am Standort Klosterneuburg machen diesen schweren Schritt erforderlich. „Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen – sie war aber leider in diesen herausfordernden Zeiten alternativlos“, so Mag. Rudolf Berger, der das Unternehmen leitet. Mit den betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden zurzeit individuelle Lösungen besprochen.

adapa-group

 

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen