Allgemein

Steirerfleisch übernimmt Schirnhofer Schlachthof

Die Bauerngut Lebensmittel GmbH, eine Tochter der Steirerfleisch-Gruppe, pachtet den Schweine-Schlachtbetrieb in Großsteinbach im steirischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, den bisher die Schirnhofer Schlachthof GmbH betrieben hat.

Zudem hat die Steirerfleisch-Gruppe, die mit 720 Mitarbeiter im Vorjahr rund 291 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftete, dem Bericht zufolge eine Option, den Schlachthof später zu erwerben. In Großsteinbach wurden bisher pro Woche rund 2.100 Schweine aus Österreich zerlegt, das macht im Jahr über 109.000 zerteilte Schweine. Der Deal wurde bei der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) angemeldet.

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen