Produktion & Industrie

TotalMono-PET von AMB

Mit dem komplett nachhaltigen Verpackungssystem den Handel für mehr Nachhaltigkeit unterstützen – All-In-One bei Innovation und Nachhaltigkeit

AMB Spa ist ein vor mehr als 50 Jahren im Nord-Osten Italiens gegründetes Unternehmen, ein international führender Lieferant von Hart- und Weichfolien und bietet einen einzigartigen End-to-End-Prozess. Das Unternehmen engagiert sich sehr für die Nachhaltigkeit seiner Verpackungslösungen und präsentiert jetzt ein neues Verpackungskonzept. TotalMono-PET: Monomaterial-Lösungen unterstützen die Einhaltung der EU-Anforderungen und Vorgaben zur Recyclingfähigkeit. Dabei umfasst AMBs Konzept „alles unter einem Dach“ alle Aspekte der Verpackungsherstellung: Entwicklung, Werkzeugherstellung, Produktspezifikation, Folienherstellung, Druckdesign und Anwendung. AMBs 100% Mono-PET-Lösungen für Ober- und Unterfolien sind wesentlicher Bestandteil des Produktportfolios und bieten im Hinblick auf die aktuellen Herausforderungen für die Verpackungsproduktion entscheidende Vorteile – in Bezug auf hervorragende Performance und Nachhaltigkeit.

Zu einer grüneren Zukunft beitragen

Nach den EU-Vorschriften müssen Verpackungen in der EU bis 2030 vollständig recyclingfähig sein. AMB ist einen Schritt voraus und hat Mono-PET-Lösungen entwickelt, die diesen Vorschriften bereits heute entsprechen. Das Unternehmen engagiert sich nicht nur stark für die Kreislaufwirtschaft, sondern auch übergreifend für die Minimierung von Ressourcenverbrauch und Abfallerzeugung. AMB hat mit seinen 100%-TotalMono-PET-Lösungen eine Reihe von Folien entwickelt, die den nachhaltigen Konsum mit sicherer Konservierung von Lebensmitteln durch die gesamte Lebensmittelkette optimieren. Dies unterstützt Einzelhändler, als auch Verbraucher, ihre Lebensmittelabfälle zu reduzieren.

TotalMono-PET-Unterfolien haben eine geringere Materialstärke, im Vergleich zu Mehrschichtfolien. Wodurch bei ihrer Produktion weniger Plastik verbraucht wird. Sie haben ein extrem niedriges Gewicht, dadurch wird weniger Energie bei der Auslieferung benötigt: geringerer Platzbedarf beim Transport, weniger LKW´s auf der Straße und geringerer Kraftstoffverbrauch.

Unter Berücksichtigung aller Faktoren, die den ökologischen Fußabdruck eines Produktes reduzieren, zeigt AMB sein Engagement für Nachhaltigkeit. AMB unterstützt seine Kunden dabei, die hohen Standards zu erfüllen – und das schon lange vor den durch die EU gesetzten Terminen.

TotalMono-PET-Folien von den Nachhaltigkeitsexperten

AMBs 100% Mono-PET Ober- und Unterfolienlösungen bieten einen Hochbarriereschutz für empfindliche Lebensmittel. Mit der Reduzierung der Materialstärke sind viele unterschiedliche Folienstärken mit erheblicher Gewichtsreduzierung möglich, ohne das die Produktleistung beeinträchtigt wird. Das Material bietet hervorragenden Produktschutz und das bei viel geringeren Materialstärken, als bei vergleichbaren herkömmlichen Verbundfolien. Durch die Reduzierung der Materialstärke wird nicht nur weniger Plastik verbraucht – im Gegenteil, es können mit der gleichen Materialmenge mehr Produkte hergestellt werden.

Die Unter- und Hartfolien von AMB sind in allen Standardstärken – von 200my bis 800my – mit niedriger oder hoher Barriereeigenschaft erhältlich. Dies mit möglicher Stärkereduzierung, im Vergleich zu APET/PE. Deckelfolien sind in den Stärken – von 37my bis 60my – ebenso mit niedriger oder hoher Barriereeigenschaft erhältlich. Alle Barrieren sind nicht auf Basis EVOH, da sich EVOH negativ auf den PET-Recyclingkreislauf auswirkt. Dies – EVOH – entspricht nicht mehr der wichtigsten europäischen Recycling-Richtlinie.

Neue Lösungen bei der Entwicklung

TotalMono-PET-Folien sind vollständig und problemlos beidseitig bedruckbar ohne Anpassung der Grafikdaten. Ein weiterer Vorteil dieser innovativen Folien ist ihre Siegelnahtfestigkeit – und das schon bei niedrigen Versiegelungstemperaturen. Die Versiegelung erfolgt durch den Lack, der gleichzeitig eine Antifog-Wirkung hat, sodass auf eine separate Antifog-Beschichtung verzichtet werden kann. Trotz der geringen Materialstärke ist das Material bei der Verarbeitung äußerst reiß- und durchstoßfest.

Für AMB ist es nicht nur bei der Entwicklung neuer Lösungen, sondern auch bei der Auswahl der für die Lösung eingesetzten Materialien essentiell wichtig, den Anforderungen europäischer und internationaler Recycling-Vorschriften zu entsprechen. Ein Beispiel hierfür ist AMBs BOPET-Deckelfolie, die mit einem variablen Anteil an recyceltem Post-Consumer-PET – zwischen 37% und 60% – produziert wird. Bei Unterfolien aus rPET werden in Abhängigkeit von den Kundenwünschen – 50% bis 100% – Post-Consumer-Materialien verwendet. Dies zeigt, wie effektiv das Unternehmen den ökologischen Fußabdruck minimiert und eine geschlossene Kreislaufwirtschaft fördert.

Leistungsstarke Folien für empfindliche Produkte

AMBs TotalMono-PET ist eine herausragende Lösung für frische, verarbeitete Fleisch-, Milch- und andere Lebensmittelprodukte die hohen Schutz sowie eine ansprechende und frische Optik im Supermarktregal erfordern.

Einzelhändler und Brand Owner haben so die Möglichkeit, die Produktpräsentation durch hochglänzende und hochtransparente Verpackungen zu optimieren. Dem Konsumenten wird so die Möglichkeit gegeben, die Qualität des Produktes bestmöglich zu würdigen. Zusätzlich sorgt das Verpackungskonzept mit den Trays – mit mittlerer bis hoher Barriere in Kombination mit den Folienlösungen – für eine längere Haltbarkeit und die Produkte werden damit sicherer und noch attraktiver.

Das wachsende Bewusstsein der Verbraucher, dass sie mit ihrer Kaufkraft den Klimawandel beeinflussen können, ist ein zunehmend wichtiger Faktor beim Einkaufen. Einzelhändler können ihre Umweltfreundlichkeit glaubwürdig darstellen, wenn sie voll recycelbare Produktverpackungen anbieten. AMB setzt sich kontinuierlich für die Umsetzung von Innovationen ein, bei denen hohe Performance und die Notwendigkeit des Umweltschutzes gleichermaßen berücksichtigt werden.

Ober- und Unterfolien aus 100 % Mono-PET, hohe Barrierewirkung und reißfest während der Verarbeitung
Komplett nachhaltige Ober- und Unterfolien aus Monomaterial
AMB Spa, Amaro (Udine), Italien

Fleisch & Co – die österreichische Fleischerzeitung

Das Fachmagazin für Fleischer, Fleischindustrie und fleischverarbeitende Direktvermarkter bietet Fachinformationen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Vermarktung von Fleisch und Fleischprodukten. Haben Sie interessante Themen für die Branche? Wollen Sie Kooperationspartner werden? Dann melden Sie sich bei uns.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen