Kuttermesser

Rindermarkt: Russischer Importstopp belastet den europäischen Markt

  • Rindermarkt: Russischer Importstopp belastet den europäischen Markt

    EU-weit ist der Jungstiermarkt geprägt von einer stabilen Angebots- und Nachfragesituation, die Preise sind meist unverändert. Bei weiblichen Schlachtrindern ist der Markt uneinheitlich, das Angebot ist in den meisten Ländern unter den Erwartungen, die Preise sind aufgrund der Russlandproblematik stabil bis leicht rückläufig. In Österreich ist das Angebot in allen…

    Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker, um unsere Website zu besuchen